Veuve Clicquot Jahrgang 1999

Categories: Testberichte

Vor ein paar Wochen war ich auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Zum Aperitif wurde ein Glas „Prickelwasser“ gereicht.
Dazu muss ich sagen, ich bin eigentlich nicht der Freund dieses Getränks, ich trinke lieber ein schönes Glas Rotwein.
Allerdings hat mich der Geschmack total überzeugt. Anfangs ein wenig süßlich, frisch, aber trotzdem voll und würzig,
einfach unglaublich. Im Abgang ein ganz lang anhaltender Geschmack, der nur sparsam an Kraft verliert. Meine Neugier war
also geweckt und ich musste wissen, was ich da gerade getrunken hatte.

Ich suchte also den Gastgeber und befragte ihn. Die überraschende Antwort war: „Ein Veuve Clicquot Jahrgang 1999.

Wow, ich könnte mir vorstellen doch noch ein Freund dieses „Prickelwassers“ zu werden.